Protokoll März 2018:

Klootschießer- und Boßelverein von 1909 „Lat´n sus´n“ Bockhorn e.V.

Protokoll zur EDIMO Versammlung am 06.03.2018 bei Claudia Wilken um 20 Uhr.
Anwesende: Holger Ammermann, Günther Buhr, Ursel Rabius, Marco Fleckenstein und Claudia Wilken.

Die Vorbereitungen für die JHV am 17.03.2018 laufen. Die Einladungen für das Schnitzelessen sind an die Mannschaftsführer verteilt.
Es werden noch Bingo Preise gesucht. Wer noch etwas hat kann sie gerne zur JHV mitbringen.
Bitte meldet Euch bis Sonntag bei Eurem Mannschaftsführer an.

Unsere Vereinseinzelmeisterschaften finden am 25.03.2018 von 10-14 Uhr statt. Die Siegerehrung findet dann im Mai auf dem Edimo statt.

Lisa Ohmstede veranstaltet am 19.08.2018 mit den Nachbarn einen Strassenflohmarkt in der Ostlandstrasse.
Sie hat uns gefragt ob wir die Bewirtung übernehmen möchten.
Wir haben uns dafür entschieden und werden mit unserem Rondell Bratwurst und Getränke verkaufen.

Holger hat sich einen Container bei Alhorn angesehen.
Er ist noch gut in Schuss. Ein paar kleine Reparaturen müssen gemacht werden aber er wird gekauft.
Dort werden dann in Zukunft unsere Utensilien für das Osterfeuer und weiteres Bosselmaterial gelagert.
Der Bauwagen muss nun weg. Diesen gibt es jetzt zu verschenken. Muss aber selber abtransportiert werden.
Er hat keine Achse und Räder!!! Bei Bedarf bitte melden.


Claudia hat angemerkt das sich die Anzeige für die JHV in der NWZ drastisch erhöht hat.
Wir haben eine Lösung gefunden die wir auf der JHV präsentieren.
Dieses wird ein extra Punkt auf der Tagesordnung sein.

Es werden wieder Helfer für das Osterfeuer gesucht. Claudia wird sich in den nächsten Tagen kümmern.

Der Bosselverein Specken richtet ja in diesem Jahr unser Jubiläumsfreundschaftswerfen aus.
Die Anfrage war ob wir auf einem Samstagabend eine Feier veranstalten wollen.
Dieses werden wir auf der JHV besprechen.

Um 21:30 Uhr beendete Claudia Wilken den Edimo mit einem einfachen Lat´n sus´n.

Bockhorn, 06.03.2018.